Bei einer Trauerfeier wird einem Menschen gedacht, der vor kurzem verstorben ist. Dabei soll dem Toten die letzte Ehre erwiesen und außerdem an ihn erinnert werden. Dazu kommen die Menschen zusammen, um sich würdevoll vom Verstorbenen zu verabschieden. Durch die Reden, die Erinnerungen und Anekdoten über den Verstorbenen, die auf der Feier von Hinterbliebenen erzählt werden, können manche Angehörige leichter mit dem Verlust und der Trauer umgehen lernen. Demzufolge dient die Trauerfeier nicht nur der Würdigung des Verstorbenen, sondern auch der Trauerbewältigung der Hinterbliebenen.


Telefon 0421 - 21 20 47 (Tag und Nacht)

Friedhofstraße 16 · 28213 Bremen

Telefon: 0421 - 21 20 47 (Tag und Nacht)